Project Description

Wohnwand

Hier ist eine Wohnwand in Kombination mit einem wunderschönen „Viscont White“ Bodenbelag aus dem Naturstein „Porto-Schiefer“. Dabei handelt es sich um ein Sedimentgestein bzw. ein Tonschiefer welcher, wie der Name schon, sagt aus Portugal stammt. Dieser Tonschiefer stammt aus dem Zeitalter Ordovizium und ist somit ein relativ junges Gestein. Durch seine relativ raue Oberfläche im Vergleich zu anderen Schiefersorten eignet er sich wunderbar für z.B. Wandbeläge oder Terrassenbeläge. Bei diesem Wandbelag wurde der Porto-Schiefer in 2-, 5- und 7cm Lagen unterteilt um die Optik eines Schichtenmauerwerkes zu erreichen. Zudem werfen die unterschiedlichen Lagen in Verbindung mit der rauen Oberfläche und den Licht-Spotts an der Decke ein sehr schönes Schatten-Bbild, was den Wandbelag noch Exklusiver auftreten lässt.

Ein seltenes Schmuckstück, sorgt für ein Unvergessliches Ambiente.